• slider behandlung
  • slider zahn
  • slider beratung

Zahnfarbene Füllungen aus Kunststoff oder Keramik

Zahnfarbene Füllungen bestehen aus hochwertigen Kunststoffmaterialien, die mittels einer aufwendigen Ätz- und Bondingtechnik dauerhaft mit der restlichen Zahnsubstanz verbunden wird. Kunststofffüllungen sind für kleine bis mittlere Defekte geeignet, bei größeren Löchern sind Kunststoffinlays zu bevorzugen. Eine gut verarbeitete Kunststofffüllung hat heute annähernd die gleiche Lebenserwartung wie eine Amalgamfüllung ist aber deutlich zeitintensiver und vom Material her wesentlich teurer. Deshalb fallen für die Patienten Mehrkosten an, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht getragen werden. Die Herstellung der Füllung oder des Inlays passiert in einer Sitzung und ist die wesentlich kostengünstigere Variante zu den Inlays aus Keramik.

Keramische Einlagefüllungen werden immer mit einem Komposite eingeklebt und bieten ebenfalls eine perfekte Versorgung für den Seitenzahnbereich. Die Herstellung geschieht ähnlich wie für eine Zahnkrone ausschließlich im Labor. Es ist für das Einkleben also ein zweiter Termin nach ca. 1 Woche erforderlich. Auch diese Füllungsart stellt eine hochwertige und langlebige Versorgung dar, ist aber keine Kassenleistung.

Goldinlays sind im Seitenzahnbereich eine Alternative zur Amalgamfüllung, wenn eine Versorgung mit Kunststoff oder Keramik nicht möglich ist. Ein Goldinlay ist eine im Labor gegossene Füllung aus Gold. Diese wird in den Zahn zementiert und hat eine sehr hohe Belastbarkeit und Lebenserwartung. Sollte eine Füllung aus Kunststoff nicht möglich sein, weil zum Beispiel die Kavität des Zahnes deutlich unter das Zahnfleisch reicht, dann stellt das Inlay aus Gold die optimale Versorgung dar.

Veneers sind Verblendschalen aus Kunststoff oder Keramik, die zur Verbesserung der Ästhetik auf die Frontzähne geklebt werden. Damit werden nicht nur verfärbte Zähne sondern auch kleinere Zahnfehlstellungen kosmetisch aufgebessert.

Welches Füllmaterial für meine Zähne?

 

FÜLLUNGS-MATERIAL AMALGAM
Füllung
KUNST-STOFF-
Füllung Frontzahn
KUNST-STOFF-
Füllung Seitenzahn
KERAMIK
Inlay
GOLD
Inlay
Belastbarkeit gut gut befriedigend gut sehr gut
Allergien möglich möglich möglich möglich extrem seltene Goldallergie möglich
Toxizität gering oder umstritten gering gering gering (umstritten) keine, bei biokompatiblen Goldlegierungen
Farbe grau - silbern zahnfarben zahnfarben zahnfarben goldfarben
Härte gut befriedigend befriedigend - gut gut sehr gut
Beurteilung der Randspaltbildung während der Liegezeit befriedigend befriedigend gut befriedigend gut - sehr gut
Qualität befriedigend - gut gut gut gut gut
Qualitäts-/ Kostenverhältnis gut gut gut gut sehr gut
Alternativen Gold / Keramik / Kunststoffinlay Keramik- Verblend-schale = Veneer Amalgam, Gold/ Keramikinlay Amalgam/ Goldinlay Amalgam/ Keramikinlay

kontakt

KONTAKT

Zahnarztpraxis Barlogie
Danziger Platz 7
47809 Krefeld-Linn

Telefon 02151 571717

info@zahnarzt-barlogie.de

sprechzeiten

SPRECHZEITEN

Mo - Fr     nach Vereinbarung

notdienst

NOTDIENST

für die Bezirke Krefeld, Duisburg, Kempen und Viersen unter:
0180 5 - 986700

Hier finden Sie den zahnärztlichen Notdienst in Ihrer Umgebung.